Zu hoher Energieverbrauch

 

Du verbrauchst mehr Deiner Energie, als Du und Dein Körper herstellen können. Das heißt, Deine mentalen Prozesse, wie konzentriertes Denken, Kreativität oder die Aufarbeitung der vielfältigen emotionalen Eindrücke des Tages benuötigen zur vollständigen Regenerierung nach Anstrengung die Energie Deiner Körperzellen.

AUFPASSEN!!!! Es ist ganz wichtig, dass Du jetzt damit beginnst, Deine Gewohnheiten zu überdenken. Gehe in Gedanken Dein Leben und Deine Gewohnheiten durch und stell Dir die Frage: „Wo in meinem Leben tue ich etwas, nur weil ich es muss, soll oder weil es nur auf diese Art und Weise NORMAL ist.“

  • Schreibe Deine Gedanken auf. Mach eine Liste!

Dann überlege, was Du davon verändern würdest, wenn Du die Erlaubnis dazu hättest. Denke anschließend darüber nach, in welchem Bereich Du anfangen könntest, etwas zu verändern? Was ist der erste, der zweite, der dritte Schritt …, sind alle weiteren Schritte?

Überlege dann, wobei Du zusätzliche Energie auftanken kannst, damit ein Mehr an Kraft für Deine Veränderung zur Verfügung steht.

  • Mach auch hier eine Liste und hänge sie gut sichtbar auf. Erinnere Dich täglich an diese wichtigen Erlebnisse.

Sprich uns an, wenn Du es künftig leichter haben willst. Wir können Dir dabei eine Unterstützung sein.
Oder starte  durch mit dem 7-Tages-Kurs „Lebe statt zu funktionieren“. Du wirst ein Gefühl dafür bekommen, wie es sich anfühlt, wirklich aufgetankt zu haben und aufgefüllt mit Deiner eigenen Energie ein gelungenes Leben zu leben.

Scroll to Top