EIN WEG ZUM ERFOLG

Zum Thema Erfolg, gibt es vieles zu sagen. Ich möchte Ihnen heute den Weg zum Erfolg vorstellen, den Alexandra Lux (Montessori-Pädagogin in München) für sich in unseren Seminaren gefunden hat.

Beitrag von Alexandra Lux

„Ich bin Montessori-Pädagogin und irgendwann kam ich in meiner Arbeitswelt Kindergarten mal mit NLP und mit Kinesiologie in Kontakt. Beides war etwas schräg und deshalb wollte ich mir eigentlich ein genaueres Bild machen. Doch wie das so ist… die Zeit vergeht. Und die Gedanken kreisten ständig: 2 Ausbildungen = 2x viel Zeit und 2x viel Geld. Dann wechselte ich die Stelle und wollte mich erst mal einarbeiten.
Durch Zufall – wie kann es anders sein lernte ich Paola bei einem Vortrag in der VHS zum Thema „emotionale Intelligenz“ kennen. Ihre Präsenz im Raum faszinierte mich sofort und als sie dann erzählte, dass sie NLP und Kinesiologie in EINE Ausbildung zusammenfasste, blieb mir der Mund offenstehen! Endlich! ES hatte mich gefunden! Das Vorhaben konnte umgesetzt werden!

Zunächst wollte ich ja erst mal beide Themenfelder genauer kennen lernen. So ganz neutral und auf Abstand. Doch was ich schon in der ersten Woche des Practitioner erlebte, überrollte mich total! WOW! Ich war völlig geflashed. Dass so etwas passieren könnte, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Beruflich war ich gerade etwas unzufrieden, wusste aber nicht so recht wohin mit mir. Privat kämpfte ich mit dem Beginn meines 4. Lebensjahrzehnts. Und jetzt wusste ich so gar nicht mehr, was los war. Doch ich hatte das Gefühl, dass ich in diesen 7 Tagen Unmengen von Unrat in mir loswurde und die entstandene Leere mit purem Gold aufgefüllt wurde. – Mag sich echt schräg anhören, aber genauso hatte ich es empfunden! Noch dazu hatte ich das Glück, dass ich echt wahnsinnig tolle Mit-TeilnehmerInnen hatte! – Paola! Kein Kommentar! Nicht mal ein Grinsen!
Die Ausbildung ging so weiter und sehr schnell war mir klar, dass ich mit dem Master weitermache. Eine Wiederholung auf anderer Ebene kann ja nicht schaden. Den Trainer hatte ich noch nicht auf dem Schirm, da mir klar war, dass ich diese Tools niemals für mein Berufsleben brauchen würde.
Tja, erstens kommt es anders, zweitens, als man denkt. Im Master wurde mir dann schon klar, dass ich mit dem Trainer weitermache und auch weiterhin mit einem Großteil unserer tollen Gruppe weiterhin zusammen sein werde!
Und jetzt? 18 Jahre später? Kann ich nur sagen, dass dies alles eine der besten Entscheidungen meines Lebens war! Die Ausbildung hat mich in ein anderes Universum katapultiert. Ich fand schon im Practitioner wieder zu mir zurück. Ja. So fühlte sich das an. Das, was ich entdeckte kannte ich, es fühlte sich sehr vertraut an und doch so weit weg. So unglaublich verräumt. Ich bin ich geworden! Ich war es nicht mehr, das war mir jedoch so gar nicht bewusst, denn das war ja gänzlich nicht der Beweggrund für nlpK®!
Ich wechselte meine Arbeitsstelle und entwickelte mich persönlich, wie beruflich unglaublich weiter. All das Wissen aus der Ausbildung, all die Erfahrungen bereicherten mein professionelles Auftreten enorm. Nach einiger Zeit stand ein weiterer Quantensprung an. Ich machte mich als LernCoach selbständig. Das war ein harter Prozess! Doch er hat sich gelohnt. Anfangs war es alles andere als einfach. Doch das Universum hatte weitere Unterstützung für mich parat und heute kann ich mir nichts Anderes vorstellen. Inzwischen bilde ich wunderbare Menschen in der Montessori-Pädagogik aus und kann ihnen so viel aus dem Bereich nlpK® mitgeben. All meine Arbeit, sämtliche Tätigkeiten in Schulen, mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Pädagogen, KollegInnen und KundInnen wäre ohne diese Prozesse und dieses Wissen nicht in dieser Qualität möglich. Ich schreibe sogar Bücher!
Wenn mir das alles jemand vor 20 Jahren prophezeit hätte, ich glaube ich hätte mich vor Lachen mindestens 2 Wochen nicht mehr einbekommen! Wie gesagt, das war alles außerhalb meines Universums!
Natürlich hat sich die Ausbildung nicht nur auf meine Persönlichkeit im beruflichen Kontext ausgewirkt. Auch meine Beziehung profitierte stark davon. Krisen konnte ich anders begegnen und sie konstruktiv lösen.
Was soll ich noch sagen? Ich bin meinem Leben so sehr dankbar, dass es mir all diese Möglichkeiten gibt. Ich schätze Paolas Gespür für Prozesse und bin ihr dankbar, dass sie mich begleitete. Und dass sie mich auch immer wieder auf Themen und blinde Flecken stieß, die ich mit Leichtigkeit übersehen habe.
Wahrscheinlich wäre ich, da ich schon immer ein hoffnungsloser Optimist bin, auch ohne diese Ausbildung glücklich. Doch, das, was ich heute in dieser Form lebe, wäre sicher nicht möglich.
Und wenn Sie Alexandra kontaktieren möchten, finden Sie sie auf https://www.alexandra-lux.de.

Ich wechselte meine Arbeitsstelle und entwickelte mich persönlich, wie beruflich unglaublich weiter. All das Wissen aus der Ausbildung, all die Erfahrungen bereicherten mein professionelles Auftreten enorm.
– Paola Molinari –

WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly

Scroll to Top